Online mit allen Sinnen

Online mit allen Sinnen

Wie du die Sinne nutzen kannst für noch größere Wirksamkeit deiner Tools

// Sandra Maria Fanroth

Kennst du das? Du hast ausge­feilte Fragen entwickelt, damit deine Teilneh­menden ihr eigenes Verhalten reflek­tieren können. Doch die Ergebnisse überzeugen nicht, kratzen nur an der Oberfläche.

Du hast dich prima auf dein digitales Seminar vorbe­reitet, inter­aktive und sogar ein paar Bewegungs­elemente eingebaut – die Teilneh­menden sind dennoch nicht voll dabei, die Stimmung sinkt, und das einzige, was zunimmt, ist die Müdigkeit.

Meine These: in digitalen Räumen wird häufig ein Feld übersehen, nämlich das der sinnlichen Wahrnehmung. Wir unter­schätzen, was es heißt, den ganzen Tag auf glatte, spiegelnde Oberflächen zu schauen. Dabei werden alle 5 Sinne – sogar der visuelle! – sträflich unter­füttert. Kein Wunder, dass wir so nicht den optimalen Lernerfolg erzielen.

In diesem Workshop erkunden wir gemeinsam, wie wir unsere Online-Seminare ganzheit­licher gestalten können. Wir erforschen Wege, wie wir außer dem Sehen und Hören auch das Riechen, Schmecken und Fühlen einbe­ziehen können. Zusätz­liches Plus: die Selbst­wahr­nehmung deiner Teilneh­menden steigt, deine Übungen wirken noch mehr in die Tiefe.

Sandra Maria Fanroth

In ihrem ersten Leben studierte sie Biologie, in ihrem zweiten besuchte sie die Henri-Nannen-Journa­lis­ten­schule in Hamburg und absol­vierte eine Ausbildung zur Mediatorin. Seit fast 20 Jahren nun ist sie in ihrem dritten Leben aktiv in der Welt von Training & Coaching: sie leitet bundesweit Seminare & Fortbil­dungs­reihen zu den Themen Konflikt­ma­nagement, Führung und Resilienz, seit der Pandemie auch zur Frage, wie sich Online-Seminare interaktiv & lebendig gestalten lassen. Sie arbeitet für Stiftungen, Verbände und Unter­nehmen sowie im Non-Profit-Bereich.

www.fanroth-training.de

 

Von Lernzielen und Befruch­tungs­mo­menten

Von Lernzielen und Befruch­tungs­mo­menten

// Barbara Messer

Barbara Messer ist Speaker, Coach, Trainerin und Autorin. Und seit mehr als 20 Jahren Unter­nehmerin, Consultant, Beraterin.
Sie hat viele Tausend Menschen aus- und weiter­ge­bildet, Unter­nehmen und Menschen in der Verän­derung und im Wandel gecoacht. Sie ist Mentorin und Wegbe­gleiterin für alle, die bereit und neugierig sind, über ihren Tellerrand hinaus­zu­schauen und ihren Horizont zu erweitern. Mit Barbara Messer können Sie neue Perspektiven und neuartige Lösungs­ansätze gewinnen. Sie ist Ihre Sparrings­partnerin, wenn es um den Wandel und gelebte Verän­derung geht.

Im Train-the-Trainer-Bereich ist sie bekannt für ihre kreativen Trainings­konzepte und -methoden.

Barbara Messer entwickelt in dieser sich schnell wandelnden Trainings- und Lernwelt immer wieder Lösungen für die Verzahnung von Präsenz- und Online-Learning.

www.barbara-messer.de

Das online-Systembrett

Das online-Systembrett in Coaching, Beratung und Teament­wicklung – Ein vielfältiges 3D Visua­li­sie­rungs­werkzeug für den virtuellen Raum

Erfahren Sie, wie Sie das Systembrett in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können.

Systembrett // Georg Breiner

Als kleines Goodie erhalten die Teilneh­menden des Workshops eine gratis Monats­lizenz für die aktuelle Premium Variante des online-System­bretts.

Wie gelingt online-Beratung im Allge­meinen und die Arbeit mit dem online-Systembrett im Speziellen? Worauf ist zu achten, welche Voraus­set­zungen – technisch wie organi­sa­torisch – sind zu erfüllen?

Das online-Systembrett ist eine Neuent­wicklung, die Georg Breiner sehr intensiv betreibt. In enger Abstimmung mit den Vordenkern der Szene (Prof. Dr. Matthias Varga von Kibed, Univ. Prof. Dr. Georg Müller-Christ, Romy Gerhard, Dr. Friedrich Assländer, Wolfgang Polt, und viele mehr…) entsteht ein online-Tool, das der Präsenz­va­riante um nichts nachsteht – sondern sie in mancherlei Hinsicht sogar überflügelt.

Mit dem online-Systembrett kann praktisch jede Form und jedes Format von Visua­li­sierung abgebildet werden. Im Coaching ist die Darstellung von „Problemen“ eine bekannte und bewährte Methode zur Lösungs­findung, in der Teament­wicklung sorgt es für gelingende Kommu­ni­kation der Teammit­glieder unter­einander und somit für Erkenntnis und Klarheit.

Sie erhalten eine detail­reiche Anleitung, gespickt mit Einsichten, Anekdoten und Erkennt­nissen aus dem reichen, inter­na­tionalen Erfah­rungs­schatz des Vortra­genden.

Das Systembrett gilt als eine der edelsten Werkzeuge syste­mischer Aufstel­lungs­ar­beiten. Facet­tenreich und vielfältig einsetzbar verhilft es KlientIn und BeraterIn, den Auftrags­kontext Auftrag, Problem und Lösung) einfach und anders (einfach anders) zu sehen und im planspie­le­rischen Umgang konkret und nachhaltig zu reflek­tieren. Lösungen ergeben sich wie vom Selbst.

Blitz­schnell – oft innerhalb von Minuten – sind auch hochkomplexe Zusam­menhänge und Strukturen sichtbar und – im wahrsten Sinne des Wortes – begreifbar und somit beein­flussbar geworden. Bisher unberück­sichtigt gebliebene Stolper­steine, aber auch Ressourcen und Möglich­keiten werden sofort erkannt.

Georg Breiner

Board & Executive Coach, Teamge­stalter, Syste­mischer Struk­tur­auf­steller (Varga, Sparrer), Business Profiler und Experte in der Beratungs¬arbeit mit dem Systembrett. Er arbeitet in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Holland und England.

2012 schrieb er zusammen mit Wolfgang Polt den Amazon-Bestseller „Lösungen mit dem Systembrett”.

Er entwickelt das Anwen­dungsportfolio des System­bretts, Aufstel­lungs­formate und das Produkt­programm von www.systembrett.at seit vielen Jahren weiter und treibt somit die Forschung im Bereich Systembrett voran.

www.online-systembrett.com

www.systembrett.at

 

Online-Präsen­ta­tionen spannend aufbauen

Online-Präsen­ta­tionen spannend aufbauen

Matthias Garten// Matthias Garten

PowerPoint erlebt gerade durch die vielen Online-Meetings eine Renaissance.

In dem inter­aktiven Vortrag schauen wir uns inter­essante Folien­bei­spiele an und ich zeige die wichtigsten Leitlinien für zielführende Online-Folien auf.

Matthias Garten

Dipl.-Wirtsch.-Informatiker Matthias Garten ist der führende Experte für innovatives Präsen-tieren und gilt als der PowerPoint Papst. Er ist Chief Presen­tation Officer, Unter­nehmer, Top-Speaker, Top-Trainer, Bestseller-Autor, Organisator des weltweit einzig­artigen Presen­tation Rocket Day und Herausgeber des jährlichen Presen­tation Trend Reports. Mit dem Team seiner Präsen­ta­ti­ons­agentur smavicon Best Business Presen­tations hat er über 15.000 Präsen­ta­tionen für über 150 Branchen begleitet und unter­stützt.

www.smavicon.de

 

 

 

 

 

 

 

Kamer­a­präsenz im Webinar für Trainer

Kamer­a­präsenz im Webinar für Trainer

Wie Du Deine Präsenz vor der Kamera steigerst und mehr Wirkung und Aufmerk­samkeit durch Präsenz und Sprache erzeugst.

// Gunnar Haberland

Die digitale Kamera-Kommu­ni­kation benötigt mehr Bewusstsein für Präsenz und Stimme. Die Kommu­ni­kation vor der Kamera unter­scheidet sich von der analogen Kommu­ni­kation und bringt Beson­der­heiten mit. Was ist notwendig, um vor der Web-Kamera als Trainer präsent und profes­sionell zu sein Aufmerk­samkeit zu erhalten und positiv zu wirken?

• Bezie­hungsebene durch die Kamera herstellen! Wie machen es die TV-Profis?
• Präsente Körper­haltung und Bewegung vor der Kamera. Wie geht Kamer­a­präsenz?
• Das Sprech­senden für Merkfä­higkeit und Sprech­präsenz. Wie kann meine Sprache auf Distanz führen und Inhalte merkfähiger machen?

Gunnar Haberland

Der an der renom­mierten Schule für Schauspiel Hamburg ausge­bildete und langjährig tätige Schau­spieler und BDVT geprüfte Business-Trainer ist Spezialist für Auftritt und Wirkung. Mit mehr als 20 Jahren Schau­spiel­erfahrung.

Bei zahlreichen nationalen und inter­na­tionalen Auftritten als Schau­spieler, u.a. am Deutschen Schau­spielhaus Hamburg, der bremer shake­speare company, dem Londoner Globe Theatre, sowie für Film und Funk hat er in knapp zwei Jahrzehnten Methoden und Techniken für wirkungsvolle Auftritte und überzeu­gendes Auftreten kennen gelernt und weiter­ent­wickelt.

Sein Motto: Einfach. Spielend. Wirksam.

www.gunnarhaberland.de

 

 

 

 

Konflikte lösungs­fo­kussiert im Online-Format klären

Konflikte lösungs­fo­kussiert im Online-Format klären

Wie kann ich mit inter­aktiven Tools die Konflikt­klärung im virtuellen Raum anregen?

// Ursula Dehler

Auch oder gerade in Zeiten, in denen viele im Homeoffice arbeiten und Teamwork neuen Spiel­regeln unterliegt, besteht hoher Bedarf, Konflikte durch eine externe Moderation begleiten zu lassen. Was früher die Ausnahme war, findet seit Corona zunehmend Zuspruch: Die Konflikt­mo­de­ra­tionen werden online durch­geführt – voraus­gesetzt, sie bewegen sich auf einem Niveau, das nicht zu hoch eskaliert ist.
In der lösungs­fo­kus­sierten Konflikt­klärung werden die Betei­ligten angeregt, gemeinsam zukunfts- und ressour­cen­ori­en­tierte Lösungen zu entwickeln – und gleich­zeitig Problem­sichten und Verlet­zungen zu thema­ti­sieren. In dem Workshop stelle ich Dir für das Online-Format geeignete Tools vor. Diese können – bei aller Schwere der Situation – stärkend und aktivierend auf die Betei­ligten wirken sowie den Perspek­tiv­wechsel fördern.

Ursula Dehler

coacht seit 17 Jahren Führungs­kräfte und Teams – u.a. in ihrem Beratungsbüro im Berliner Regie­rungs­viertel. Sie ist als Senior Coach DCV beim Deutschen Coaching­verband (DCV) zerti­fiziert. Als Mediatorin (Bundes­verband Mediation) greift sie auf vielfältige Erfah­rungen in bilateralen Media­tionen und Teamme­dia­tionen zurück. Neben psycho­lo­gischem Hinter­grund­wissen (M.A. Psychologie) verfügt sie über 10 Jahre Berufs­er­fahrung als Beraterin und Führungskraft in der Kommu­ni­ka­ti­ons­branche. In dem im Oktober 2019 von Peter Röhrig und Martina Scheinecker heraus­ge­gebenen Buch „Lösungs­fo­kus­siertes Konflikt-Management in Organi­sa­tionen“ hat sie zwei Beiträge zu Methoden und Praxis­bei­spielen veröf­fentlicht.

www.dehlercoaching.de

Virtuelle Energie­auf­tank­sta­tionen. Energizer und Entspan­nungs­übungen für dein Online-Training.

Virtuelle Energie­auf­tank­sta­tionen. Energizer und Entspan­nungs­übungen für dein Online-Training.

// Janine Domnick

Das lange Sitzen vor einem Laptop ist für Körper und Augen anstrengend. Achte als Trainer gut auf deine Lernenden und plane immer wieder Momente zum Auftanken Ihrer Energie­re­serven ein. Von digitalen Energizern, bishin zu Momenten vollster Entspannung, die Möglich­keiten sind breit. In diesem Workshop erfährt Du beide Varianten am eigenen Leib, sodass Du dir aus einem bunten Repertoire deine Lieblings-Methoden heraus­suchen kannst.

Janine Domnick

Janine Domnick arbeitet seit 2013 als Trainerin und Coach in den Bereichen Resilienz, zwischen­menschliche Kommu­ni­kation und indivi­duelle Persön­lich­keits­ent­wicklung. Der Abschluss in Erwach­se­nen­bildung und NLP ermöglicht es ihr, die Erkenntnisse aus der Forschung und die Lösungs­ori­en­tierung in ihre Trainings mit einfließen zu lassen. Dabei sind die Trainings geprägt durch Empathie, Lösungs­ori­en­tierung und einer großen Portion inneren Gelas­senheit.

Boost your business

Boost your business

5 Schritte zu sofort mehr Geschäft als Trainer, Berater und Coach – auch von zuhause aus
// Martin Geiger

Produk­ti­vi­täts­experte Martin Geiger verrät fünf praxis­be­währte und sofort anwendbare Tipps, um ein profi­tables Business als Trainer, Berater und Coach auf- und auszubauen – auch von zuhause aus.

Martin Geiger

„Anders arbeiten – mehr leben“, lautet das Motto des gefragten Buchautoren, Vortrags­redners und Coaches Martin Geiger. Der anerkannte Experte für die Steigerung der persön­lichen und unter­neh­me­rischen Produk­tivität wurde von der Europäischen Traine­rallianz zum inter­na­tionalen Top Speaker ernannt und als Trainer des Jahres ausge­zeichnet.

Seit 17 Jahren gibt er sein reich­haltiges Wissen darüber hinaus auch als Geschäfts­konzept an selbständige Trainer, Coaches und Berater weiter. Mit Gründung der eigenen Akademie legte der Pionier des telefo­nischen Life Coachings in Deutschland auch online einen fulmi­nanten Start hin: Die Coach2call Academy gilt als die führende Online-Ausbildung für Life Coaching per Telefon.

www.coach2call-academy.de

 

Stimme & Persön­lichkeit

Stimme und Persön­lichkeit

Mit praktischen online Übungen

// Bettina Schinko

Stimmen sind individuell. Dein Stimmklang erzählt mehr als nur Geschlecht, Alter, Stimmung, Gesund­heits­zustand und Bildungsgrad. Wenn du deinen Stimmklang bewusst wahrnimmst, kannst du zu dir und deiner Kraft stehen. Hilfreich ist es, wenn du weißt, ob bei dir die Einatem- oder die Ausatemphase die aktivere ist: Denn die Öffnung des Tons ist jeweils unter­schiedlich.

Finde deinen Ton, finde deine Kraft.

Ablauf:
• Stimm­bei­spiele – welche Persön­lich­keiten vermitteln sich?
• Mein Ton im Raum – Kontakt zum eigenen Ton
• Resonanzen öffnen – Kontakt zu den Resonanz­räumen im Körper
• Übungen für die Einatmer und Einat­me­rinnen
• Übungen für die Ausat­me­rinnen und Ausatmer
• Präsen­ta­tionen: stehen oder gehen?
• Gestik und Stimme
• Charisma – wann kommt das?

Ein Vortrag über die Stimme mit Anregungen zur Selbst­wahr­nehmung und praktischen Übungen.

Bettina Schinko

Sprech- und Kommu­ni­ka­ti­ons­trainerin

Sie leitet die sprechbar in berlin. Ihre Themen sind Atem, Stimme und Präsen­tation.

www. sprechbar-berlin.de

Geht das auch Online?

Geht das auch Online?

Wie sich eine echte Präsenz­trainerin in die Onlinewelt katapultiert
// Anna Langheiter

Geht das auch online? Ja, anders. Und doch gleich.
Die Ausgangs­si­tuation: das Präsenz­training durfte nicht statt­finden, also habe ich ein krasses Online-Experiment ausgerufen und ein drei Tage Präsenz­training in 14 Tagen in ein reines – auch dreitägiges – Online-Format umgebaut.
Alles super? Jein.
Ein kleiner Streifzug durch Online-Raum-Hygiene, Technik(probleme), Didaktik und meine Tops und Flops aus den ersten intensiven Gehver­suchen in der Online-Trainings-Welt.
Immer wieder? Klar, jetzt besser!

Anna Langheiter 

Anna Langheiter ist Expertin im kreativen Trainings­design für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Sie designt passgenaue Trainings für kurze und lange Lernein­heiten, für kleine und große Gruppen, trainiert selbst und designt für andere Trainer. In Unter­nehmen, die auf nationalen wie inter­na­tionalen Märkten zu Hause sind, bildet sie auf Basis ihrer Designs ebenfalls Mitar­beiter aus, damit diese Trainings intern ausrollen können. Die Wahl-Wienerin arbeitet analog, digital und mit Blended-Learning-Konzepten und bietet eine Weiter­bildung zum Trainings­de­signer und eine Ausbildung zum (Online-)Trainer an. Sie ist Gold-Preis­trägerin des BDVT 2017/18 und Autorin des Buches Trainings­design.

www.annalangheiter.com