Wertschätzung im virtuellen Raum, die 7 Gebote Deines online-Auftritts

Wertschätzung im virtuellen Raum, die 7 Gebote Deines online-Auftritts

Online Auftritte versus Präsenz­auf­tritte
// Karin Seven

in diesem Seminar geht es um die 7 wesent­lichen Aspekte in Bezug auf die Kamera­technik und Deine eigene Präsen­ta­ti­ons­technik, wie Du Deine Sprech- und Körper­sprache so einsetzt, dass Du auch trotz „technischen Verzer­rungen“ recht gut und verständlich rüber­kommst.
Wir sprechen über das schwarze Fenster, Lampen­fieber und Unsicher­heiten.
Wir thema­ti­sieren emotionales Sprechen, Pausen und die Bedeutung von bezie­hungs­för­dernden Faktoren.
Du erfährst wie es Dir gelingt so real und authentisch wie möglich im virtuellen Raum zu wirken.
Wir sprechen über die verschiedene Bildein­stel­lungen, deren Vor- und Nachteile.
Und wie wichtig wertschätzende Kommu­ni­kation ist, gerade auch im virtuellen Raum.

Karin Seven

ist Schau­spielerin seit 1986 auf deutschen und ameri­ka­nischen Bühnen, in Film und TV.
Sie ist Sprecherin, Regis­seurin, Dozentin, Trainerin, Coach, Autorin, Vortrags­rednerin. Sie ist Expertin für den starken Auftritt und coacht seit mehr als 25 Jahren Schau­spieler, Speaker und alle die, die auf die Bühne oder sich auf Führungsebene souverän bewegen wollen. Ihre Themen veröf­fent­lichte sie in ihren Sachbüchern: PowerAct – Ihr starker Auftritt, Haufe Verlag, 2015. Und Auftritts­kom­petenz, Springer Gabler Verlag, 2021

www.karin-seven.com

NEU Munter­richts­me­thoden digital Teil 2

NEU Munter­richts­me­thoden digital Teil 2

// Harald Groß

Auch bei digitalen Lernformaten gilt: Um das Lernen auszulösen, brauchst du passende Werkzeuge. Grundlage dafür ist ein breites Metho­den­re­pertoire.

Wie kann ich die Teilneh­menden aktivieren? Wir erproben eine Handvoll Munter­richts­me­thoden, die auch online gut funktio­nieren.

Das Schöne an den Methoden: Sie sind ganz einfach und eignen sich für viele Themen.

Harald Groß

ist Trainer bei der Firma Orbium Seminare Berlin. Er bildet Referenten, Trainer und Moderatoren aus. Lern-, Lehr- und Modera­ti­ons­me­thoden sind seine Leiden­schaft, die Entwicklung immer neuer Munter­richts­me­thoden sein Vergnügen. Harald Groß ist Autor der Bücher »Munter­richts­me­thoden«, »Munter­bre­chungen«, »Lernlust statt Paukfrust« und »Von Kopf bis Fuß auf Lernen einge­stellt«

www.orbium.de

Fit for Future – Science – Fiction – Modus für Training

Fit for Future – Science – Fiction – Modus für Training

Evelyne Maass

// Evelyne Maaß und/oder Karsten Ritschl

Evelyne Maaß und Karsten Ritschl

Evelyne Maaß und Karsten Ritschl inspi­rieren seit über 25 Jahren neugierige Menschen in ihrem Ausbil­dungs­in­stitut Spectrum Kommu­ni­ka­ti­ons­Training.

Das Berliner Trainer-Team lehrt aus der Praxis für die Praxis und setzt sich ein für lustvolles Lernen.

Motto: „Lernen kann und soll Spaß machen“

Sie sind Autoren zahlreicher Schatz­bücher für Trainer, Coaches und Teament­wickler.

Offene Seminar-Angebote: www.spectrum-seminare.de

Inhouse-Angebote: www.spectrum-business.de

Die 4 K Methode

Die 4 K Methode

Gespräche visuell begleiten

// Phil Stauffer

Wer Gesprächs­inhalte visuell festhalten kann, der beschleunigt die
Entwicklung seiner Coachees und Teilnehmer. Ein Training für Coches
und Trainer, die mit einfachen Mitteln die wesent­lichen Punkte ihrer
Gespräche zeich­nerisch festhalten möchten.

Phil Stauffer

Inter­aktion – der Powerkleber zwischen Trainer und Webinar­teil­nehmern.  Phil Stauffer ist Kreativer, Trainer, Spieler und Moderator und hält Großes auf kleine Spielchen.

Kontakt:

https://www.facebook.com/heilbuttimpro/

Kreative Online-Methoden zur Hinführung und Einführung in ein Thema

Kreative Online-Methoden zur Hinführung und Einführung in ein Thema

// Zamyat M. Klein

Zamyat M. Klein

Zamyat M. Klein ist seit 40 Jahren Trainerin mit den Schwer­punkten Train the Trainer und Kreati­vi­täts­techniken und Autorin von über 20 Fachbüchern, u.a. „150 kreative Webinar-Methoden“.

Sie führt seit 15 Jahren Online-Seminare und Online-Trainer-Ausbil­dungen in ihrer OAZE – Online-Akademie durch und zeigt dort, wie man auch online lebendig, spielerisch und sogar suggesto­pädisch arbeiten kann. Als eine der ersten Online-Traine­rinnen hat sie inzwischen einen riesigen Fundus und Erfah­rungs­schatz an kreativen Online-Methoden und entwickelt mit Begeis­terung ständig neue.

www.oaze-online-akademie.de

Tools für die Teament­wicklung

Tools für die Teament­wicklung

Ralf Besser

// Ralf Besser

Ralf Besser

Ralf Besser, Prozess­be­gleiter in Unter­nehmen, Buchautor, Betreiber eines eigenen Tagungs­hauses und Verlages in Bremen. Gründer der >ralf besser stiftung für lebenswerte<, Präsident des >Forum für Werte­ori­en­tierung in der Weiter­bildung e. V.<

Meine zentrale Frage­stellung: Welche Formate bewegen Menschen Verant­wortung für Verän­de­rungen zu übernehmen, sei es im Feld des Lernens oder in der Unter­neh­mens­ent­wicklung

www.besser-wie-gut.de

Inhalte merkwürdig vermitteln

Inhalte merkwürdig vermitteln

Online erst recht
// Barbara Messer

Barbara Messer ist Speaker, Coach, Trainerin und Autorin. Und seit mehr als 20 Jahren Unter­nehmerin, Consultant, Beraterin.
Sie hat viele Tausend Menschen aus- und weiter­ge­bildet, Unter­nehmen und Menschen in der Verän­derung und im Wandel gecoacht. Sie ist Mentorin und Wegbe­gleiterin für alle, die bereit und neugierig sind, über ihren Tellerrand hinaus­zu­schauen und ihren Horizont zu erweitern. Mit Barbara Messer können Sie neue Perspektiven und neuartige Lösungs­ansätze gewinnen. Sie ist Ihre Sparrings­partnerin, wenn es um den Wandel und gelebte Verän­derung geht.

Im Train-the-Trainer-Bereich ist sie bekannt für ihre kreativen Trainings­konzepte und -methoden.

Barbara Messer entwickelt in dieser sich schnell wandelnden Trainings- und Lernwelt immer wieder Lösungen für die Verzahnung von Präsenz- und Online-Learning.

www.barbara-messer.de

Online mit allen Sinnen

Online mit allen Sinnen

Wie du die Sinne nutzen kannst für noch größere Wirksamkeit deiner Tools

// Sandra Maria Fanroth

Kennst du das? Du hast ausge­feilte Fragen entwickelt, damit deine Teilneh­menden ihr eigenes Verhalten reflek­tieren können. Doch die Ergebnisse überzeugen nicht, kratzen nur an der Oberfläche.

Du hast dich prima auf dein digitales Seminar vorbe­reitet, inter­aktive und sogar ein paar Bewegungs­elemente eingebaut – die Teilneh­menden sind dennoch nicht voll dabei, die Stimmung sinkt, und das einzige, was zunimmt, ist die Müdigkeit.

Meine These: in digitalen Räumen wird häufig ein Feld übersehen, nämlich das der sinnlichen Wahrnehmung. Wir unter­schätzen, was es heißt, den ganzen Tag auf glatte, spiegelnde Oberflächen zu schauen. Dabei werden alle 5 Sinne – sogar der visuelle! – sträflich unter­füttert. Kein Wunder, dass wir so nicht den optimalen Lernerfolg erzielen.

In diesem Workshop erkunden wir gemeinsam, wie wir unsere Online-Seminare ganzheit­licher gestalten können. Wir erforschen Wege, wie wir außer dem Sehen und Hören auch das Riechen, Schmecken und Fühlen einbe­ziehen können. Zusätz­liches Plus: die Selbst­wahr­nehmung deiner Teilneh­menden steigt, deine Übungen wirken noch mehr in die Tiefe.

Sandra Maria Fanroth

In ihrem ersten Leben studierte sie Biologie, in ihrem zweiten besuchte sie die Henri-Nannen-Journa­lis­ten­schule in Hamburg und absol­vierte eine Ausbildung zur Mediatorin. Seit fast 20 Jahren nun ist sie in ihrem dritten Leben aktiv in der Welt von Training & Coaching: sie leitet bundesweit Seminare & Fortbil­dungs­reihen zu den Themen Konflikt­ma­nagement, Führung und Resilienz, seit der Pandemie auch zur Frage, wie sich Online-Seminare interaktiv & lebendig gestalten lassen. Sie arbeitet für Stiftungen, Verbände und Unter­nehmen sowie im Non-Profit-Bereich.

www.fanroth-training.de

 

Der Digitale Trainer als Überzeu­gungstäter

Der Digitale Trainer als Überzeu­gungstäter

// Bernd Braun

ist gelernter Hotel­kaufmann, BWL und VWL Student und profes­sio­neller Digitaler Etiquette & Competence Berater, Trainer und Vortrags­redner. Er lebt im Weltkul­turerbe Oberes Mittel­rheintal und war 9 Jahre als digitaler Trainings­ent­wickler für den Finanz­dienst­leister ATLAS GmbH mit über 18.000 haupt­amt­lichen und 15.000 neben­be­ruf­lichen Handels­ver­treter tätig. In seinen Beratungen verbindet er seit 2011 digitales Wissen mit analogen Methoden. Er wird von dem Magazin Manager­Se­minare als Digital-Experte und von SAT1 als Digitaler-Etikette-Experte zu diesen Themen heran­gezogen. Laut seinen Teilnehmern ist er der erste digitale Experte Deutschlands, der die digitale Kompetenz seiner Teilnehmer konsequent umsetzt und mit einbezieht.

Kontakt über

https://braun.social/

 

 

MIRO – das Whiteboard der Super­lative!

MIRO – das Whiteboard der Super­lative!

Aus Trainings-Design wird gehirn­ge­rechtes Präsen­tations-Tool und virtueller Co-Working-Space!

// Harald Karrer

In diesem Workshop zeige ich Euch wie ich MIRO auf vielfältige Weise nutze:
– zur Vorbe­reitung meiner Trainings, Meetings usw.
– als gehirn­ge­rechtes Präsen­tations-Tool (mit Big Picture-Funktion)
– als virtuellen Co-Workings-Space (mit Gamifi­cation-Charakter)
– als Fotopro­tokoll und Ergebnis-Sicherung

Harald Karrer

Harald Karrer ist Experte für wirkungsvolle Visua­li­sie­rungen im Business- und Bildungs­bereich und setzt seit Jahren auch auf digitale Medien.

www.visualsforbusiness.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut gestimmt im virtuellen Raum

Gut gestimmt im virtuellen Raum

Frederik Beyer

Stimm- und Sprech­training für Trainer und Coaches

// Frederik Beyer

• Wie setze ich meine Stimme bewusst ein im Live-Online-Training?
• Wie kreiere ich mit meiner Stimme Nähe und eine vertrau­ensvolle Atmosphäre im virtuellen Raum?
• Wie wärme ich meine Stimme gezielt auf? Wie setze ich sie schonend ein?
• Wie spreche ich deutlich, ohne gekünstelt zu wirken?
• Wie halte ich stimmlich besser durch, ohne heiser zu werden?
• Welche Beson­der­heiten gibt es beim Sprechen mit Mikro und Headset?
• Wie kann ich die Teilnehmer mit Stimme und Sprechweise in Bann ziehen?

Frederik Beyer – Sprecher, Trainer, Coach

Frederik begleitet Menschen auf dem Weg ihres stimm­lichen und persön­lichen Wachstums.

• Studium Opern­gesang (Dipl.), Gesangs­päd­agogik (Dipl.) und Sprech­wis­sen­schaft
• 10 Jahre Nachrich­ten­sprecher im MDR-Radio
• Sprecher hunderter TV-Dokus (VOX, ZDF, Sky…)
• Stimm- und Sprech­trainer für Unter­nehmer, Führungs­kräfte, Trainer, Coaches
• Gründer der XING-Gruppe „Erfolgs­faktor Stimme“ mit mehr als 13.000 Mitgliedern

www.frederikbeyer.de

Die geplante Flexi­bilität

Die geplante Flexi­bilität

Wie Sie agile Methoden in Ihr Training integrieren
// Prof. Dr. Patricia A. Adam

Agilität ist „in“. Doch was passiert beim agilen Arbeiten wirklich – und wie können wir das für unsere Trainings nutzen? Patricia Adam hat spannende Erfah­rungen rund um agile Praktiken und ihre Beson­der­heiten erforscht und gesammelt. Heraus­ge­kommen ist eine klare Abgrenzung von Agilität und eine Auswahl an Methoden, die sie schon erfolgreich eingesetzt hat. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf einer besonderen Nutzung von agilen Lernzirkeln: Virtuell in Breakout-Sessions bzw. wöchent­lichen Lernrunden oder mithilfe von liebevoll gestalteten Teamboxen in Präsenz. Die Methode aktiviert und fordert die Teilnehmer über selbst­or­ga­ni­sierte Lernphasen. Dabei ist sie für jede Gruppengröße und jedes Thema gestaltbar. Lasst Euch überraschen!

Wenn Ihr über Agilität fundiert mitreden und Euch als Trainer*innen an Agilität erproben wollt ist dieser Workshop genau der richtige.

Prof. Dr. Patricia A. Adam

Prof. Dr. Patricia A. Adam ist seit 2004 Professorin für Inter­na­tional Management an der Hochschule Hannover und beschäftigt sich begeistert mit Manage­ment­systemen, Führung und inter­kul­tu­rellen Beson­der­heiten Vorher war sie zehn Jahre lang in der Dresdner Bank AG in verschie­densten Positionen tätig. Seit über 25 Jahren hält sie Vorträge und Seminare in deutscher und englischer Sprache. Zudem ist sie als Auditorin der DQS GmbH sowie als EFQM-Assessorin auf der ganzen Welt unterwegs, um Organi­sa­tionen und deren Manage­ment­systeme zu begut­achten.
Ende 2019 ist ihr neues Buch „Agil in der ISO 9001 – Wie Sie agile Prozesse in Ihr QM integrieren“ als essential im Springer Gabler-Verlag erschienen.

www.patricia-adam.com