Schluß mit dem Bauchladen

Schluß mit dem Bauchladen

Klare Positio­nierung für Trainer und Trainerinnen

// Barbara Messer

Barbara Messer ist Speaker, Coach, Trainerin und Autorin. Und seit mehr als 20 Jahren Unter­neh­merin, Consultant, Beraterin.
Sie hat viele Tausend Menschen aus- und weiter­ge­bildet, Unter­nehmen und Menschen in der Verän­derung und im Wandel gecoacht. Sie ist Mentorin und Wegbe­glei­terin für alle, die bereit und neugierig sind, über ihren Tellerrand hinaus­zu­schauen und ihren Horizont zu erweitern. Mit Barbara Messer können Sie neue Perspek­tiven und neuartige Lösungs­an­sätze gewinnen. Sie ist Ihre Sparrings­part­nerin, wenn es um den Wandel und gelebte Verän­derung geht.

Im Train-the-Trainer-Bereich ist sie bekannt für ihre kreativen Trainings­kon­zepte und -methoden.

Barbara Messer entwi­ckelt in dieser sich schnell wandelnden Trainings- und Lernwelt immer wieder Lösungen für die Verzahnung von Präsenz- und Online-Learning.

www.barbara-messer.de

Mind-Painting

Mind-Painting

bestimme Deine Auftritts­wirkung doch selbst!

// Gunnar Haberland

Hast Du Deine Deinen Auftritt schon einmal so vorbe­reitet, wie Du z.B. Deine Präsen­ta­ti­ons­folien vorbe­reitest? Hast Du schonmal Deine Auftritts­wirkung vor Deinem Auftritt festgelegt und geplant, an welcher Stelle, Du welche Wirkung trans­por­tieren möchtest?
Nein? Aber Du würdest gerne wissen wie das möglich ist?! Dann ist Mind-Painting sicher inter­essant für dich. Mit dieser Methode legst Du Deine Wirkungs­ziele und Deine Wirkung einfach vorher selbst fest, wie eine innere Präsen­ta­ti­ons­folie. Diese Methode unter­stützt dich wie eine Leitplanke und bietet Dir dazu eine „Wirkungsspur“ auf der Du bewusst fährst. Und jetzt stell Dir vor, Du kennst dazu noch eine Technik, wie Du Deine geplante, persön­liche Wirkung authen­tisch trans­por­tieren kannst.
Neugierig? Dann lerne meine Mind-Painting-Methode kennen*

Was ist Mind-Painting fragst Du? Es sind verschiedene Techniken aus dem Schauspiel.

Und die Themen im WS?
– Überschriften zu Wende­punkten und Leitplanken machen
– Deine Wirkungsspur bestimmen und nutzen
– Die Atmosphäre kreieren und verändern.

Gestalte Deine innere „Präsen­ta­ti­ons­folie“ die so viel Wirkung auf Deinen Auftritt hat mit der Mind-Painting-Methode von Gunnar Haberland.

*Bringe bitte die Bereit­schaft mit, mit Deinen eigenen Gefühlen in Bezug auf Deine Außen­wirkung zu proben.

Gunnar Haberland

Der an der renom­mierten Schule für Schau­spiel Hamburg ausge­bildete und langjährig tätige Schau­spieler und BDVT geprüfte Business-Trainer ist Spezialist für Auftritt und Wirkung. Mit mehr als 20 Jahren Schauspielerfahrung.

Bei zahlreichen natio­nalen und inter­na­tio­nalen Auftritten als Schau­spieler, u.a. am Deutschen Schau­spielhaus Hamburg, der bremer shake­speare company, dem Londoner Globe Theatre, sowie für Film und Funk hat er in knapp zwei Jahrzehnten Methoden und Techniken für wirkungs­volle Auftritte und überzeu­gendes Auftreten kennen gelernt und weiterentwickelt.

Sein Motto: Einfach. Spielend. Wirksam.

www.gunnarhaberland.de

Teilnehmer-Erarbeitung statt Trainer-Vortrag

Teilnehmer-Erarbeitung statt Trainer-Vortrag

Methoden für Online-Seminare, wie Teilnehmer den Input selbst erarbeiten können

// Zamyat M. Klein

Klassi­scher­weise kommt nach einem Themen-Input durch den Trainer dann eine Erarbei­tungs­phase der Teilnehmer, oft in Arbeitsgruppen.
Doch wie wäre es, wenn die Teilnehmer quasi den Themen-Input schon selbst erarbeiten – und du als Trainer anschließend nur einige Ergän­zungen geben musst?

Klar, das erfordert scheinbar mehr Zeit, denn ein Vortrag geht in der Regel schneller als eine Gruppen­arbeit. Doch nach einem Vortrag haben die Teilnehmer den Stoff längst nicht so intensiv durch­drungen wie bei einer eigenen Erarbeitung. Es kann sich also durchaus lohnen, einmal diesen Weg zu gehen.

Im Workshop zeige ich dir konkrete Methoden-Beispiele, die wir auch gemeinsam ausprobieren.

Zamyat M. Klein

Zamyat M. Klein ist seit 40 Jahren Trainerin mit den Schwer­punkten Train the Trainer und Kreati­vi­täts­tech­niken und Autorin von über 20 Fachbü­chern, u.a. „150 kreative Webinar-Methoden“.

Sie führt seit 15 Jahren Online-Seminare und Online-Trainer-Ausbil­dungen in ihrer OAZE – Online-Akademie durch und zeigt dort, wie man auch online lebendig, spiele­risch und sogar suggesto­pä­disch arbeiten kann. Als eine der ersten Online-Traine­rinnen hat sie inzwi­schen einen riesigen Fundus und Erfah­rungs­schatz an kreativen Online-Methoden und entwi­ckelt mit Begeis­terung ständig neue.

www.oaze-online-akademie.de

Munter­richts­me­thoden digital Teil 2

Munter­richts­me­thoden digital Teil 2

// Harald Groß

Auch bei digitalen Lernfor­maten gilt: Um das Lernen auszu­lösen, brauchst du passende Werkzeuge. Grundlage dafür ist ein breites Methodenrepertoire.

Wie kann ich die Teilneh­menden aktivieren? Wir erproben eine Handvoll Munter­richts­me­thoden, die auch online gut funktionieren.

Das Schöne an den Methoden: Sie sind ganz einfach und eignen sich für viele Themen.

Harald Groß

ist Trainer bei der Firma Orbium Seminare Berlin. Er bildet Referenten, Trainer und Modera­toren aus. Lern-, Lehr- und Modera­ti­ons­me­thoden sind seine Leiden­schaft, die Entwicklung immer neuer Munter­richts­me­thoden sein Vergnügen. Harald Groß ist Autor der Bücher »Munter­richts­me­thoden«, »Munter­bre­chungen«, »Lernlust statt Paukfrust« und »Von Kopf bis Fuß auf Lernen eingestellt«

www.orbium.de

Die 4 K Methode

Die 4 K Methode

Gespräche visuell begleiten

// Phil Stauffer

Wer Gesprächs­in­halte visuell festhalten kann, der beschleunigt die
Entwicklung seiner Coachees und Teilnehmer. Ein Training für Coches
und Trainer, die mit einfachen Mitteln die wesent­lichen Punkte ihrer
Gespräche zeich­ne­risch festhalten möchten.

Phil Stauffer

Inter­aktion – der Powerk­leber zwischen Trainer und Webinar­teil­nehmern.  Phil Stauffer ist Kreativer, Trainer, Spieler und Moderator und hält Großes auf kleine Spielchen.

Kontakt:

https://www.facebook.com/heilbuttimpro/