MIRO – Jetzt wird gespielt!

MIRO – Jetzt wird gespielt!

Das Online-White­board als virtu­eller Seminar-Spielplatz

// Harald Karrer

Spiele­rische Lernan­sätze sind unabdingbar für nachhal­tigen Transfererfolg.
Das gilt selbst­ver­ständlich auch für den virtu­ellen Raum!

In diesem Impuls-Workshop bekommst du eine Vorstellung davon, wie sich Seminar­me­thoden auf einem Online-White­board umsetzen lassen.
Und das Beste daran: Wir spielen gleich gemeinsam! Einfach – Kurzweilig – Eindrucksvoll!

Harald Karrer

Harald Karrer ist Experte für wirkungs­volle Visua­li­sie­rungen im Business- und Bildungs­be­reich und setzt seit Jahren auch auf digitale Medien.

www.visualsforbusiness.com

Simplify deinen Online Kurs

Simplify deinen Online Kurs

// Barbara Schäfer-Ernst oder Miriam Prinke
(Ausstel­ler­vortrag: infor­mativ & werblich // mit Produktvorstellung)

Alles unter einem Hut und in einem Tool: Deine Präsen­tation für die inhalt­liche Vermittlung + passende Übungen dazu + Audio-Einspie­lungen + Video-Einspie­lungen und auch noch die Unter­lagen für deine Teilneh­menden oder die Upload­mög­lichkeit der erledigten Aufgaben. Ja, das geht!

Wir zeigen dir Beispiele, wie du deine Inhalte mit wenigen Klicks vor- und aufbe­reiten kannst, dass deine Teilneh­menden synchron oder auch asynchron einfach und intuitiv arbeiten können. Lass dich inspi­rieren und schaffe mit deinen eigenen Inhalten Lerner­leb­nisse für deine Teilnehmenden.

Miriam Prinke Dipl. Ing. (FH):

Komplexe Sachver­halte zu verein­fachen, Bilder für gutes Verständnis aufzu­zeigen und diese für meine Kunden in erfassbare (kleine) Lernein­heiten zu übertragen – das ist meine Kernkom­petenz im Rahmen meiner langjäh­rigen Tätigkeit als Trainer, Berater und Coach. Aufgrund meines wunder­baren ZickZack-Werde­gangs kann ich auf eine Schatz­kiste an Wissen, Tools und Fähig­keiten zugreifen und genau damit kleine, nachhaltige und kreative Lern-Nuggets erstellen.

Barbara Schäfer-Ernst:

Fachtraining mit einem guten Fundament und nah dran an den Menschen, ihren Themen und ihrem (Arbeits)Alltag ist mein Herzblut­thema. In der Trainer­aus­bildung wie im Coaching darf es praktisch, profes­sionell und leiden­schaftlich sein. Hierfür konzi­piere ich und so führe ich durch – mit Expertise und der Erfahrung aus über zwanzig Jahren. Das Ergebnis sind erfolg­reiche und nachhaltige Lerner-Reisen.

Mehr zu uns hier: www.SessionButler.de

3 Tipps für Hybride Trainings

3 Tipps für Hybride Trainings

// Iris Komarek, Matthias Baller

Anhand eines konkreten Beispiels zeigen wir, wie ein hybrides Training aufge­setzt und inter­aktiv in alle Richtungen durch­ge­führt werden kann. Dabei geben wir 3 sehr wichtige Tipps, damit du als Trainer:in gut vorbe­reitet und ganz entspannt diese Heraus­for­derung annehmen kannst. Unter Hybriden Trainings verstehen wir Seminare, bei denen du als Trainer:in (meist) vor Ort in einem Seminarraum mit Teilneh­menden bist. Der andere Teil der Teilneh­menden ist online dabei. Eine attraktive Lösung für Unter­nehmen und Teilnehmer:innen – für Trainer:innen auf den ersten Blick jedoch nicht. Zu stressig scheint das Setting zu sein – doch das muss gar nicht sein, wie wir zeigen werden.

Iris Komarek

Iris Komarek ist eTrai­nerin, Flipped Learning Expertin, Business-Trainerin, NLP-Lehrtrai­nerin, Suggesto­pädin, Gedächt­nis­trai­nerin u.a. und arbeitet seit einigen Jahren ausschließlich online – am liebsten „on the road“ von ihrem CamperVan aus.

www.mind-systems.de

Matthias Baller

Matthias Baller ist eTrainer, Business-Trainer, Berater und Vertriebs­profi. Er liebt heraus­for­dernde technische Konstel­la­tionen und findet fast immer eine Lösung, damit nach wie vor der Mensch und nicht die Technik im Vorder­grund steht.

www.matthias-baller.de

 

Tipps & Tricks für das Flipchart-Projektbuch

Tipps & Tricks für das Flipchart-Projektbuch

// Sandra Dirks

Das Flipchart-Projektbuch hat aufge­klappt das Format eines Flipcharts im Querformat. Es lässt sich an den Haken eines Flipchart­ständers befes­tigen. Besonders praktisch ist es, um immer wieder genutzte Flipcharts anzulegen. Das können metho­dische Anlei­tungen sein oder auch Vorlagen, die mit Klebe­zetteln oder Modera­ti­ons­karten immer wieder für die Arbeit mit Teilneh­menden einge­setzt werden können.

In diesem Workshop erhältst du Tipps & Inspi­ration, um ein eigenes Flipchart-Projektbuch anzulegen.

Das Flipchart-Projektbuch lässt sich sowohl im Präsenz­training, als auch im Online­training einsetzen.

Sandra Dirks

Sandra ist Flipchart-Heldin und Online-Workshop-Urgestein mit Online­dating-Hinter­grund. Sie bloggt über Flipcharts, Facili­tation & Zubehör, um dir Ideen zu liefern, für Workshops, Coaching & Alltag. Unzählige Ideen liefert sie dazu auch als Fachbuch­au­torin mit dem “Humor­kochbuch für Trainer” und dem “Großen Flipchart-Vorlagen-Buch”.

Vor mehr als 20 Jahren hat sie als Perso­nal­ent­wick­lerin begonnen, seit 2005 ist sie als Trainerin selbst­ständig und hat seitdem viele Wissens­ver­mittler aus großen und kleinen Unter­nehmen zum aktiven und humor­vollen Lehren inspiriert.

www.sandra-dirks.de

Lernvideos für Wissens­im­pulse – Gute Möglich­keiten für einen einfachen Einstieg

Lernvideos für Wissensimpulse

Gute Möglich­keiten für einen einfachen Einstieg

// Ulrike Götz

Welche zusätz­lichen Fähig­keiten braucht es für die eigene Lernvi­deo­pro­duktion? Welche Entschei­dungen gilt es vor dem ersten selbst produ­zierten Lernvideo zu treffen? Welche Möglich­keiten gibt es und was sind wichtige Quali­täts­merkmale bei einem Lernvideo? Wie plane ich mein Lernvideo-Projekt? Antworten auf diese Fragen und weitere praktische Tipps und Erfah­rungen teile ich hier mit Euch, damit Eure eigene erste Lernvi­deo­pro­duktion gelingt.

Ulrike Götz

Ulrike Götz ist selbständige Trainings­de­si­gnerin, Trainerin, Coach und Buchau­torin für Online-, Blended-Learning- und Präsenz­formate. Mittler­weile verfügt sie über eine 20-jährige Erfahrung mit digitalem Lernen u.a. als Leiterin eines Aus- und Weiter­bil­dungs­teams bei einem markt­füh­renden Finanz­dienst­leis­tungs­un­ter­nehmen. Dazu kommt ihre Erfahrung in Kommu­ni­kation, Vertrieb, Führungs­kräfte- und Teamcoa­ching (syste­mi­sches Businesscoaching).

Ihre Stecken­pferde sind Ausbil­dungen zu Online-Kompe­tenzen für Trainer und alle, die beruflich hierzu noch mehr Sicherheit gewinnen möchten. Das was Ulrike Götz an Andere weitergibt, das lebt sie selbst mit Begeis­terung. Dazu kommt ihr Spaß an Kreati­vität, insbe­sondere bei der Metho­den­ent­wicklung für ihre Trainings oder die ihrer Kunden.

ausbildung.ulrikegoetz-training.de

Gut gestimmt im virtu­ellen Raum

Gut gestimmt im virtu­ellen Raum

Frederik Beyer

// Frederik Beyer

Stimm- und Sprech­training für Trainer und Coaches

– Wie setze ich meine Stimme bewusst ein im Live-Online-Training?
– Wie kreiere ich mit meiner Stimme Nähe und eine vertrau­ens­volle Atmosphäre im virtu­ellen Raum?
– Wie wärme ich meine Stimme gezielt auf? Wie setze ich sie schonend ein?
– Wie spreche ich deutlich, ohne gekünstelt zu wirken?
– Wie halte ich stimmlich besser durch, ohne heiser zu werden?
– Welche Beson­der­heiten gibt es beim Sprechen mit Mikro und Headset?
– Wie kann ich die Teilnehmer mit Stimme und Sprech­weise in Bann ziehen?

Frederik Beyer – Sprecher, Trainer, Coach

Frederik begleitet Menschen auf dem Weg ihres stimm­lichen und persön­lichen Wachstums.

– Studium Opern­gesang (Dipl.), Gesangs­päd­agogik (Dipl.) und Sprechwissenschaft
– 10 Jahre Nachrich­ten­sprecher im MDR-Radio
–  Sprecher hunderter TV-Dokus (VOX, ZDF, Sky…)
– Stimm- und Sprech­trainer für Unter­nehmer, Führungs­kräfte, Trainer, Coaches
– Gründer der XING-Gruppe „Erfolgs­faktor Stimme“ mit mehr als 13.000 Mitgliedern

www.frederikbeyer.de