Blended Learning – So geht’s!

Präsenz und digitales Lernen erfolgreich verbinden
//Michael Witzke & Hans-Martin Sprungk

Verbindung von Präsenz- und Online­phasen, auch Blended Learning genannt, wird in Unter­nehmen immer beliebter. Doch vielen Trainern und auch Perso­nal­ent­wicklern ist noch nicht klar, wie sie diese Entwicklung für sich nutzen können.

Ziel der Session für die Teilnehmer:
Folgende Fragen sollen in der Session praxisnah beant­wortet werden:
– Wie trans­formiere ich meine bestehende Präsenz-Training in Blended-Learning-Konzept?
– Was brauche ich als Trainer?
– Wie gelingt der Einstieg schnell und erfolgreich?

Michael Witzke und Hans-Martin Sprungk 

Michael Witzke (Gründer von blink.it) und Hans-Martin Sprungk (Key Account Manager) sind in engem Kontakt vielen erfolg­reichen Trainern und Perso­nal­ent­wicklern. blink.it verfügt über Erfah­rungen aus mehr als 10.000 Blended Learning & E-Learning Kursen und über 3 Mio. absol­vierte Lernein­heiten.

www.blink.it