Weniger ist mehr

Mit didak­tischer Reduktion der Vollstän­dig­keitsfalle entgehen
// Anna Langheiter

In diesem Workshop lernen Sie, wie man mit einer der größten Heraus­for­de­rungen der Didaktik, der Reduktion von Inhalten, umgehen kann. Denn in Seminaren wird sehr oft versucht, zu viel Wissen bzw. das umfang­reiche Detail­wissen an die Teilneh­me­rInnen weiter­zugeben. Das überfordert diese, schränkt die Zeit für Übungen ein und es findet nicht das gewünschte Ausmaß an Transfer des Gelernten statt.

Unser Ziel bei der didak­tischen Reduktion ist es daher, die relevanten Inhalte auf das Wesentliche zu reduzieren und für unsere Teilneh­me­rInnen überschaubar und begreifbar zu machen.

Anna Langheiter 

Die Expertin für Trainings­design steht für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Mit ihrem Konzept design.train.mastery. verhilft sie Unter­nehmen zu passgenauen und indivi­duellen Trainings. Dieses Wissen gibt sie nun auch in ihrer Weiter­bildung zum Trainings­de­signer sowie in ihrer Trainer-Ausbildung weiter. Anna Langheiter arbeitet weltweit und trainiert in den Sprachen Englisch und Deutsch.

www.annalangheiter.com