ImproBeats

www.improbeats.de

ImproBeats – Was soll das sein?!

ImproBeats ist eine Symbiose aus Impro­Comedy, Beatbox, Soundi­mi­tation, Gesang und Schauspiel.
Der Schau­spieler und Impro­vi­sa­ti­ons­künstler Christian Sauter trifft hier auf den Human Beatboxer und Vocal Percus­sio­nisten Paul Brenning. Gemeinsam erschaffen sie ein faszi­nie­rendes und einmaliges Cross­over­format. Die zwei Akteuere Paul Brenning und Christian Sauter bringen dabei ihr jeweiligen spezia­li­sierten Fähig­keiten zum Einsatz und erzeugen ein faszi­nie­rendes Bühnen­spektakel, das noch jedes Publikum zu Applaus­stürmen gebracht hat.
Die Stärken der Impro­Comedy treffen hier auf die fesselnde Kunst der Geräuschi­mi­tation, die weit über die Grenzen des bekannten Beatboxing Percussion, Imitation, Beatboxing und Gesang kunstvoll vermengen. Und hinzu kommt die Inter­aktion mit dem Publikum, das durch Vorgaben und Einwürfe das Drehbuch des Abends gestaltet. Gemeinsam erschaffen so Künstler und Zuschauer einen im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Aufführung, die (nicht zuletzt durch den fulmi­nanten Sound) unter die Haut geht.
Die Aufführung ist dabei teil- oder komplett impro­visiert. Das Publikum wird als Impulsgeber mit einbezogen (ohne selbst auf die Bühne zu müssen).
Inhaltlich bezieht sich die Aufführung auf den jeweiligen Anlass oder Rahmen (auf das Tagungsthema, das Unter­nehmen o.ä.).

b7b0fd18-3995-4088-9cbf-37b9f3b48a5c

Einsatz­gebiete
-Tagungen, Kongresse oder Symposien, die eine theatralisch-künst­le­rische Zusam­men­fassung gebrauchen können
-Kunden­anlässe, Führungs­kräf­te­ta­gungen, Kick-Offs, Firmen­ju­biläen, die einen inhaltlich fokus­sierten, inter­aktiven Act benötigen

Ablauf
Wir bereiten uns aufgrund eines inhalt­lichen Briefings mit Ihnen auf den Auftritt vor und entwickeln passende szenische Rahmen, das Ihre Themen­stellung fokussiert beleuchtet. In diesen impro­vi­sieren wir beim Auftritt. Die Zuschauer haben die Möglichkeit durch Vorgaben und Einwürfe die Szenen maßgeblich mit zu bestimmen. In der Umsetzung nutzen wir die besonderen Fähig­keiten der Impro­Comedy, der Beatboxkunst und der Soundi­mi­tation. Die Synergie der beiden Ansätze haben eine ganz besondere Schlagkraft und Faszi­nation und bildet die Höhepunkte der Aufführung.

Benefits
-begeis­tertes Publikum
-Ihre Themen in ungewöhn­licher Form verpackt auf der Bühne
-Spiegelung Ihrer Themen auf künst­le­rische Weisen
-Emotio­na­li­sierung Ihrer Themen
-sehr lebendige, spritzige Insze­nierung, die Ihr Publikum aufweckt, begeistert und mitreißt
-inter­aktive Show, die die Zuschauer das Drehbuch der Aufführung mitge­stalten lässt und damit sehr fesselnd wirkt
-die Kombi­nation aus den faszi­nie­renden mensch­lichen Sound­ma­chines von Acoustic Instinct und der Impro­Comedy von Lux erzeugen eine magische Symbiose, die noch jedes Publikum in seinen Bann gesogen hat
-Ihre Botschaften werden mittels einer sehr origi­nellen Bühnenform trans­portiert – erzeugt eine lockere, entspannte Atmosphäre
-Wir können geschickt platziert Botschaften auf originelle und entspannte Weise trans­por­tieren

Auffüh­rungsdauer
Liegt zwischen 10 und 25 min. Bei Bedarf auch zwei kurze Auffüh­rungen, die über den Tag verteilt sein können.

Größe der Veran­staltung
Von 50 bis ca. 3000 Zuschauer. Ab ca. 400 Teilneh­menden ist eine Video­über­tragung auf eine Leinwand sinnvoll; ab 500 Zuschauern notwendig. Eine starke Tonanlage ist Grund­vor­aus­setzung (den technical Rider senden wir vorab zu).

Improbeats_03