Bring’s (doch bitte endlich mal) auf den Punkt! – der Storyboard-Ansatz

Anspruchsvolle Inhalte verständlich vermitteln durch Fokus, Struktur und Visua­li­sierung
// Thomas Kis

Der Aufbau vieler Präsen­ta­tionen, Lektionen und Weiter­bil­dungen ist nicht durchdacht und kaum struk­turiert. Mit dem Storyboard-Ansatz bekommen Sie Ihre Inhalte in 3 Schritten in den Griff:
1. fokus­sieren auf das wirklich Wichtige,
2. struk­tu­rieren passend zur Denkweise des Publikums,
3. visua­li­sieren um das ganze Thema und die Details verständlich und überzeugend zu veran­schau­lichen.

Thomas Kis

Thomas Kis, lic.oec.publ., Inhaber der commu­ni­cation factory aus Uetikon am (Zürich)See berät und trainiert Mitar­beiter, Fachspe­zia­listen, Führungs­kräfte, Projekt­leiter, Berater, Trainer und Lehrkräfte darin, „auf den Punkt“ zu denken und zu kommu­ni­zieren. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Berater lehrt er auch an verschiedenen Hochschulen und an der Universität Zürich.

www.com-factory-kis.ch