3 Übungen aus der gewalt­freien Kommu­ni­kation, die Ihr Seminar bereichern

// Susanne Lorenz

Mit Übungen aus der gewalt­freien Kommu­ni­kation können Sie die Aufmerk­samkeit Ihrer Teilnehmer steigern, ihnen praxisnahe Tipps mitgeben und selbst lernen, wie Sie mit schwierigen Seminar­si­tua­tionen leichter umgehen können. Verleihen Sie Ihren Seminaren mit diesen Praxis­übungen aus der gewalt­freien Kommu­ni­kation mehr Tiefe. Nutzen Sie die Methode, um Ihre Teilnehmer zu mehr Selbst­re­flexion und Selbst­er­kenntnis anzuleiten.

Susanne Lorenz

Susanne Lorenz hat sich als Kommu­ni­ka­ti­ons­trainerin auf Führungs­kräfte spezia­lisiert. Sie führt Einzel­be­ra­tungen als Coach durch, leitet Seminare in Unter­nehmen und schreibt regelmäßig auf ihrem Blog www.wirksam-kommunizieren.de über erfolg­reiche Kommu­ni­kation im Berufs­alltag. Ihr Schwer­punktthema ist die gewaltfreie Kommu­ni­kation im Business, mit der sie die interne Kommu­ni­kation in Unter­nehmen erfolgreich verbessert und die konstruktive Zusam­men­arbeit zwischen Mitar­beitern und Managern fördert. Ihre Vision ist, dass sich Menschen am Arbeitsplatz wohlfühlen, weil sie ihre Konflikte zielge­richtet auflösen und zusammen an einem Strang ziehen, um gemeinsam erfolgreich zu sein.

www.wirksam-kommunizieren.de