Am Anfang steht das Wort

Als Trainer/in Bücher schreiben
// Axel Rachow & Ralf Muska­tewitz

Das eigene Buch ist für Trainer/innen ein Allein­stel­lungs­merkmal und kann auch zum Akquis­ein­strument werden.

Doch wie geht das eigentlich mit dem Bücher­scheiben? Wie arbeitet man mit einem Verlag zusammen? Wie gehen Sie am besten vor? Was bringt Ihnen ein Buch und wie können Sie es nutzen?

Ralf Muska­tewitz ist Lektor bei manager­Se­minare und Axel Rachow Autor verschie­denster Fachbücher. Zusammen stehen sie zum Thema „Fachbuch“ Rede und Antwort, erzählen Anekdoten und beant­worten Ihre Fragen rund um das Schreiben und Veröf­fent­lichen.

Diesen Workshop verlassen Sie mit vielen Anregungen und der Gewissheit, dass das Bücher­schreiben weniger göttliche Eingebung als vielmehr struk­tu­riertes Arbeiten ist.

Nutzen Sie die Gelegenheit für direkte Frage an Verleger und Autor – aus beiden Sichten setzt sich ein Bild zusammen, das hilfreich für ein eigenes Buchprojekt ist.

Axel Rachow

hat sich in den letzten Jahren als Trainer, Autor und Herausgeber einen Namen gemacht.

Seine Schwer­punkte sind lebendig und kreativ gestaltete Trainings­maß­nahmen für Fach- und Führungs­kräfte.

Seit 1990 bietet er Metho­den­workshops an. Mit den Büchern „der Flipchart-Coach“, „sichtbar“ und den Veröf­fent­li­chungen der „spielbar“-Reihe hat er Bestseller zum Thema Visua­li­sierung und lebendiges Lernen geschrieben. Seine Werke sind praxisnahe Handrei­chungen mit vielfältigen Übungen für die lebendige Gestaltung von Lernsi­tua­tionen, Präsen­ta­tionen und Veran­stal­tungen.

www.fuer-Trainer.de

Ralf Muska­tewitz

ist seit über 20 Jahren für den Weiter­bil­dungs­verlag manager­Se­minare aktiv. Als Programm­leiter verant­wortet und entwickelt der Mitge­sell­schafter das Medien­programm des Verlags, das um die beiden Zeitschriften ‚manager­Se­minare’ und ‚Training aktuell’ entstanden ist.

Der Schwerpunkt des Medien­pro­gramms dient der Profes­sio­na­li­sierung von Weiter­bil­dungs­ak­teuren. In jüngerer Zeit werden außerdem Führungs­kräfte in Leadership-Themen unter­stützt. Die Medien zeichnen sich durch große Praxisnähe aus.

www.managerSeminare.de