Blended Learning Trainings­design

Mit der Learner Journey den Lernweg sichtbar machen
// Anna Langheiter

Das Bewusst­machen des gesamten Lernpro­zesses für Teilnehmende, Führungs­kräfte und die Organi­sation.

Kommen Teilnehmende in ein Training, so sehen Sie (und auch deren Führungs­kräfte) meist nur die echte Anwesenheit im Seminarraum als Teil der Trainings­maßnahme an.
Doch Training beginnt schon vorher mit der Einladung, mit vorbe­rei­tenden Aufgaben und einem Gespräch mit der Führungskraft. Das Training selbst liefert neue Ideen und Impulse und die Trans­fer­aufgaben sollten dann im Alltag umgesetzt werden. Das passiert leider nur selten und so setzen nur 15% der Teilneh­menden das Gelernte auch tatsächlich im Alltag um (Brinkerhoff, 2006).

Die Learner Journey ist eine grafische Darstellung, bei der alle Betei­ligten und alle Detail­schritte des Lernpro­zesses vor, während und nach dem Training aufgezeigt werden. So kann damit einerseits der Gesamt­aufwand des Lernpro­zesses wie auch die detail­lierte Planung der Umsetzung (mit sogenannten Moments that Matter) aufgezeigt werden.

Ursprünglich dient die Learner Journey der Planung von Trainings, in der die Lernbau­steine ihren didaktisch sinnvollen Platz finden. In der hier gezeigten Erwei­terung dient diese Gesamt­dar­stellung dem Bewusst­machen, dass es nicht nur die Anwesenheit im echten Training ist, die zur gewünschten Verän­derung führt, sondern vielmehr das Zusam­men­wirken aller Betei­ligten. Ist das schon in reinen Präsenz­trainings eine Heraus­for­derung, ist das bei digitalen und Blended-Learning-Konzepten noch viel wichtiger, damit nicht nur die Lernzeit sondern auch die Umset­zungszeit als Teil der Trainings­maßnahme offen­sichtlich wird.

Anna Langheiter 

Anna Langheiter ist Expertin im kreativen Trainings­design für lebendige und nachhaltige Lernprozesse. Sie designt passgenaue Trainings für kurze und lange Lernein­heiten, für kleine und große Gruppen, trainiert selbst und designt für andere Trainer. In Unter­nehmen, die auf nationalen wie inter­na­tionalen Märkten zu Hause sind, bildet sie auf Basis ihrer Designs ebenfalls Mitar­beiter aus, damit diese Trainings intern ausrollen können. Die Wahl-Wienerin bietet außerdem eine Weiter­bildung zum Trainings­de­signer und eine Ausbildung zum Trainer an. Im Februar 2016 holte sie sich die Trophäe des 1. Deutschen Trainer-Slams. Sie ist Gold-Preis­trägerin des BDVT 2017/18 und Autorin des Buches „Trainings­design“

www.annalangheiter.com