Heul doch!

Emotionales Arbeiten als Methode in der Persön­lich­keits­ent­wicklung
// Frédéric Letzner

Je emotionaler ein Workshop ist, desto nachhaltiger und wirksamer ist er. Der Mensch
erinnert sich an emotionale Ereignisse und Bilder wesentlich besser, als an rationale
Inhalte (Zahlen, Daten, Fakten). Schon hier wird deutlich, wie entscheidend Emotionen für
langfristige Verhal­tens­än­derung sind. Wer mit Glaubens­sätzen, Überzeu­gungen und
Erwar­tungen arbeitet, der kommt kaum drum herum den Menschen liebevoll ans Zweifeln
zu führen. An dieser Stelle ist Provo­kation & Irritation eine hervor­ragende Methode um
blinde Flecken zu finden und zu beleuchten.
Echte Relevanz fängt dort an, wo es unangenehm wird. Ob in der Körper­sprache, im
Stimm­training, in der Gesundheit, im Vertrieb oder bei genereller Verhal­tens­än­derung:
Blockaden und Ängste sind meistens relevanter als „fehlendes Know-how“. Erleben und
disku­tieren Sie provokante Methoden, wie Sie emotional an Ihre Teilnehmer heran­kommen
und dadurch eine menschliche Arbeits­at­mo­sphäre auf Augenhöhe erzeugen.

Frédéric Letzner

So lassen sich die Themen „Gesundheit, Motivation & Persön­lich­keits­ent­wicklung“
attraktiv und nachhaltig vermitteln. Spannende Inhalte der Gesundheits- &
Ernäh­rungs­psy­chologie werden durch Trainer & Speaker Frédéric Letzner mit provo­kanten
& humor­vollen Workshops erläutert und diskutiert. Trotz seiner frischen 30 Jahre, ist
Frédéric Letzner seit über 10 Jahren in der Gesund­heits­ver­mittlung tätig. Als Trainer hat er
sehr früh verstanden, dass Verhalten nichts mit Wissen zu tun hat, sondern von
Gedanken, Überzeu­gungen und Emotionen gesteuert wird. In seiner Zeit als
Ernäh­rungs­the­rapeut mit eigener Praxis erlebte er, dass es bei der Arbeit mit Menschen
kaum um das vermitteln von Infor­ma­tionen geht, sondern die Themen „Motivation“,
„Selbst­führung“ und „Sucht­ver­halten“ wesentlich relevanter sind.
„Menschen sind keine rationalen Wesen, sondern emotionale Wesen“.
Vor allem die Themen Verhalten, Sucht und Stress lassen sich nicht voneinander trennen
und dürfen ganzheitlich betrachtet werden.
Diese Erkenntnis brachte ihn an den Punkt die Psychologie hinter dem
Gesund­heits­ver­halten zu fokus­sieren und dies für eine möglichst unter­haltsame Weise für
eine große Zielgruppe aufzu­be­reiten.
Heute reist er durch Deutschland und begeistert mit verblüf­fenden Geschichten die
einfach nachvoll­ziehbar sind und eine schockierende Wahrheit erahnen lassen.
Lassen Sie sich mitreißen.

www.letz-go.de