Schnupper-Workshop: LEGO® Serious Play®

… den Unter­schied erleben, der Deine Moderation beflügelt
// Steffen Powoden

LEGO® Serious Play® (LSP) zählt als innovative Problem­lö­sungs-, Kreati­vitäts- und Kommu­ni­ka­ti­ons­me­thode aktuell zu den wichtigsten agilen Instru­menten für Unter­nehmen in der digitalen Trans­for­mation. Als 3-D-Drucker für Gedanken legen die LEGO®-Steine Unbewusstes offen und sind eine univer­selle Sprache, um gegen­sei­tiges Verständnis erleichtert. Gerade in der zunehmend komplexen, unsicheren, volatilen und mehrdeu­tigen VUKA-Welt eine Qualität, die seines­gleichen sucht. Damit ist LSP eine Methode, die für Trainer, Berater, Modera­toren und Prozess­be­gleiter eine großartige Berei­cherung ihres Metho­den­koffers darstellen kann. In diesem kompakten Workshop erleben Sie mit LEGO® Serious Play® die hohe emotionale Wirkkraft durch den spiele­ri­schen Ansatz der Methode. Ein beispielhaft skizzierter Team-Building-Prozess mit allen Teilnehmern zeigt die Möglich­keiten für die Entwicklung von inter­dis­zi­pli­nären Teams, die in den Zeiten von Arbeit 4.0 immer wichtiger werden. Mittel­punkt ist der moderierte Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Model­lierens mit LEGO®-Steinen mit den Belangen der Geschäftswelt verbindet. LEGO®-modelle können jeden Gedanken, jedes Erlebnis oder Vorhaben im spiele­ri­schen Kontext („Play“) dreidi­men­sional visua­li­sieren. Damit stellt die Methode eine tiefgründige Kommu­ni­kation und zielfüh­rende  Themen­be­ar­beitung („Serious“) sicher. Im Anschluss an die Einführung in die grund­le­gende Vorge­hens­weise und ein erstes Experi­men­tieren mit der Methode gibt es eventuell noch Raum für Fragen und Austausch – ansonsten in der Pause. Aus der Praxis für die Praxis.

–         Einführung in die Methode LEGO® Serious Play® (LSP)
–         Die Grund­prin­zipien und der LSP-Prozess
–         Live-Sequenz – kompakt
–         Anwen­dungs­bei­spiele und Erfahrungswerte
–         Fragen & Austausch im Anschluss

Steffen Powoden

ein kreativer Kopf. Sein Talent, komplexe Themen und Situa­tionen zu erfassen, sich schnell in Neues hinein­zu­denken und stets den Blick über den Tellerrand zu wahren, zeichnet ihn als Trainer und Berater aus. Darüber hinaus hat er über die Jahre einen immensen Fundus an effek­tiven Methoden gesammelt und selbst entwi­ckelt. Sein Know-How und seine Erfahrung gibt er in diversen Workshops gerne an Kollegen weiter und hat mit seinen Konzepten und Methoden schon zahlreiche Weiter­bildner begeistert und Lernver­an­staltung leben­diger werden lassen.

https://www.elements-of-learning.de/home/