Sicht­barkeit als Allheilmittel?

// Susanne Wagner

„Sie möchten mehr Umsatz – dann brauchen Sie mehr Sicht­barkeit“ – diese These wird in vielen Bereichen aufge­stellt. Wenn ich erst sichtbar bin, meine Zielgruppe mich wahrnimmt und die Suchma­schine meinen Namen auf der ersten Seite ausspuckt, dann kommen die Kunden von ganz allein. Die Folge: Es wird Content en masse produ­ziert und Optimie­rungen ohne Sinn und Verstand vorge­nommen. Sicht­barkeit scheint das Allheil­mittel für jedwedes Business-Problem: Zu wenige Kunden – mehr Sicht­barkeit. Zu wenig Umsatz – mehr Sicht­barkeit. Zu wenig Aufträge – mehr Sichtbarkeit.

Ist es wirklich so einfach als TrainerIn erfolg­reich zu sein? Lohnt es sich, die Content-Maschine anzuwerfen, alles bis ins Kleineste zu optimieren und schon kommt der Erfolg von selbst? Geht die Rechnung Sicht­barkeit gleich Umsatz­stei­gerung auf?

Warum das ein gefähr­licher Trugschluss ist und wertvolle Chancen verpasst werden, wenn ausschließlich die Sicht­barkeit im Vorder­grund steht, erläutert Susanne Wagner. Sie erklärt, worauf es ankommt, wenn der Umsatz erhöht werden soll und schöpft aus ihrem Marketing-Wissen und der Erfahrung aus 15 Jahren Weiterbildungsmarkt.

Susanne Wagner

Strategie-Beratung und Geschäfts­führung werdewelt GmbH

Die Geschäfts­füh­rerin der werdewelt begleitet Selbst­ständige als Personal Branding Strategin. Sie ist Co-Autorin des „Großen Personal Branding Handbuchs“, das 2020 im Campus-Verlag erschienen ist.

www.werdewelt.info