Die geplante Flexi­bilität

Wie Sie agile Methoden in Ihr Training integrieren
// Prof. Dr. Patricia A. Adam

Agilität ist „in“. Doch was passiert beim agilen Arbeiten wirklich – und wie können wir das für unsere Trainings nutzen? Patricia Adam hat spannende Erfah­rungen rund um agile Praktiken und ihre Beson­der­heiten erforscht und gesammelt. Heraus­ge­kommen ist eine klare Abgrenzung von Agilität und eine Auswahl an Methoden, die sie schon erfolgreich eingesetzt hat. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf einer besonderen Nutzung von agilen Lernzirkeln: Virtuell in Breakout-Sessions bzw. wöchent­lichen Lernrunden oder mithilfe von liebevoll gestalteten Teamboxen in Präsenz. Die Methode aktiviert und fordert die Teilnehmer über selbst­or­ga­ni­sierte Lernphasen. Dabei ist sie für jede Gruppengröße und jedes Thema gestaltbar. Lasst Euch überraschen!

Wenn Ihr über Agilität fundiert mitreden und Euch als Trainer*innen an Agilität erproben wollt ist dieser Workshop genau der richtige.

Prof. Dr. Patricia A. Adam

Prof. Dr. Patricia A. Adam ist seit 2004 Professorin für Inter­na­tional Management an der Hochschule Hannover und beschäftigt sich begeistert mit Manage­ment­systemen, Führung und inter­kul­tu­rellen Beson­der­heiten Vorher war sie zehn Jahre lang in der Dresdner Bank AG in verschie­densten Positionen tätig. Seit über 25 Jahren hält sie Vorträge und Seminare in deutscher und englischer Sprache. Zudem ist sie als Auditorin der DQS GmbH sowie als EFQM-Assessorin auf der ganzen Welt unterwegs, um Organi­sa­tionen und deren Manage­ment­systeme zu begut­achten.
Ende 2019 ist ihr neues Buch „Agil in der ISO 9001 – Wie Sie agile Prozesse in Ihr QM integrieren“ als essential im Springer Gabler-Verlag erschienen.

www.patricia-adam.com