Workshop-Spiele im virtuellen Raum, wirklich?

// Julian Kea

Lernen durch Inter­ak­tionen, Simula­tionen und Spiele ist nicht nur auf physische Workshops und Meetings begrenzt. Von einfachen direkt in die Video­kon­fe­renzen übertragbare Elemente bis hin zu Neuent­wick­lungen mit bekannten Spiele­dy­namiken, Julian teilt seine Lieblings­spiele und #Serious­Ga­mes4­Remote Erfah­rungen für Deine Online-Meetings.

Julian Kea

Julian Kea, [ki:]®Learning

Julian Kea schafft mit praxisnahen Workshop-Methoden aktivierende Lernum­ge­bungen!
Er liebt Training from the Back of the Room!, Thiagi’s inter­aktive Trainings­stra­tegien, Open Space Technology und LEGO® SERIOUS PLAY®, um nur einige zu nennen.
Diese ermög­lichen Teams einen authen­tischen Austausch, fördern das gegen­seitige Verständnis und stärken die Zusam­men­arbeit. Sein Mantra lautet „Rediscover Learning. Work Smarter.”
Julian Kea ist seit 2010 Facilitator und Business Skills Trainer. Er ist #Serious­Ga­mes4­Remote Initiator, hostet den #Serious­Ga­mes­Podcast, veran­staltet das #LSPmeetup und die Unkon­ferenz #play14 in Berlin. Auf Twitter ist er unter @kiLearning zu finden.

www.kiLearning.net